Willkommen bei Tanzsport Glinde

Tanzsport Glinde .... eine der betsen Adressen, wenn man gut tanzen möchte!

...eine der besten Adressen, wenn man gut tanzen möchte!


23.06.2019 / hs / Doppelerfolg für Bügling/Reinhardt bei der Baltic Senior in Kiel

Alljährlich finden am ersten Wochenende der Kieler Woche Turniere des TSH in den Standard- und Lateintänzen als Baltic Senior statt. An diesem Wochenende wurden die Glinder Farben äußerst erfolgreich durch Tobias Bügling und Janina Reinhard vertreten. Tobias und Janina starteten am Sonnabend und Sonntag in den Standardtänzen bei den Senioren I B. Und an beiden Tagen erreichten sie nach der Vorrunde die Endrunde und sicherten sich zweimal den Turniersieg. Einmal in der B-Klasse am Sonnabend und am Sonntag im gemischten Turnier der B/A-Klasse. Zum erfolgreichen Abschneiden gratulieren wir ganz herzlich! Wenn die Erfolge weiter so „hereinpurzeln“, dürfte dem baldigen Aufstieg in die A-Klasse nichts mehr im Wege stehen.

Gesamtergebnisse

 

21.06.2019 / hs / DB / Nicole und ihre Kiddies rocken die Bühne!

Zahlreiche Seniorinnen und Senioren folgten am gestrigen Donnerstag der Einladung des DPWV (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband) Glinde und lernten Nicole Jähnig und ihre Montags-Tanzkinder kennen. Insgesamt 30 Kinder hatten sich (nebst Eltern, Großeltern und Geschwistern) im Glinder Bürgerhaus eingefunden, um gemeinsam mit unserer Nicole fast 60 Minuten lang (!) eine tolle und beeindruckende Tanzshow zu präsentieren. Mit zum Teil sehr großem Lampenfieber tanzten alle 3 Kindergruppen auf der großen Bühne und machten dabei alle einen ganz tollen Job! Mit viel Applaus wurde ihnen allen für Ihre beeindruckenden Auftritte gedankt.  Und unsere Nicole hatte am Ende der Show noch eine ganz besondere Überraschung für alle weiblichen Gäste der Veranstaltung parat: Alle Tanzkinder überreichten den anwesenden Damen eine Rose. Wenn das nicht eine tolle Werbung ist...

Und, Nicole musste versprechen, dass sie mit ihren Gruppen nächstes Jahr wieder kommen wird.

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an Nicole für ihr großes Engagement, der Assistentin am Musikpult sowie allen Eltern, Großelter, Geschwister und Angehörige, die ihre Kinder zu diesem Auftritt begleitet haben. Übrigens, kennen Sie denn schon den Körperteil-Blues oder den Roboter-Tanz? Nein?

Dann kommen Sie zu unserer Glinder Tanzshow am 15. September 2019 ins Glinder Tanzcentrum. Dort können Sie Nicole und ihre Tanzkinder wieder ausgiebig bewundern. Beginn ist ab 14 Uhr, der Eintritt ist für alle frei!

Und: Unsere Tanzsternchen am Montag würden sich ab 12.08.2019 über neue Mittänzerinnen und Tänzer sehr freuen! Die genauen Tainingszeiten sind unter der Rubrik "Tanzangebote/KidsClub" zu finden. (Bericht u.Fotos: DB)


16.06.2019 / hs / Meistertitel für Norman und Desi Ritter auf der GLM Latein des Nordverbundes

Die TSA der TSV Reinbek war an diesem Wochenende Austragungsort für die GLM Latein Hauptgruppe II D-S, Senioren I und II D-A und der Senioren III A. Für den Hamburger Landesverband ging unser 10Tänze-Paar Norman und Desi Ritter an den Start. Bekanntlich ist  im Lateinbereich die S-Klasse im Norden doch etwas sehr rar gesät und somit waren dann auch nur sechs Paare für die Hautgruppe II am Start. 

Nach der Endrunde hieß es dann für Norman und Desi in der Gesamtwertung Platz drei. Da sie aber als einziges Paar des HATV am Start waren, sicherten sie sich jedoch mit diesem Platz den Hamburger Meistertitel. 

Zu Eurem Erfolg gratulieren wir ganz herzlich!

Turnierergebnisse


11.06.2019 / hs / Erfolg für Norman und Desi Ritter in Braunlage

Ein tolles Endergebnis ertanzten sich Norman und Desi Ritter beim Abschluss des Tanzsportseminars "Harz Pfingsten 2019" im Maritim Berghotel Braunlage in der Senioren I C-Klasse. 13 Paare waren am 10. Juni am Start und das Ehepaar zeigte von Anfang an, dass sie das Finale erreichen wollten. Bei Turnierende hieß es dann Platz zwei für Norman und Desi Ritter. Beide sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, haben sie doch jetzt alle Platzierungen für den Aufstieg in die B-Klasse ertanzt – lediglich die letzten Punkte müssen jetzt noch eingeheimst werden, aber das sollte zu schaffen sein.  

Und auch Stefan Hublitz und seine Gattin Christiane Hublitz-Schult waren am Pfingstmontag in Braunlage an den Start gegangen. Insgesamt 35 Paare starteten in der Senioren III C-Klasse. Stefan und Christiane ertanzten sich mit dem achten Platz und dem Anschlussplatz an die Endrunde ein super Ergebnis.

Janina Reinhardt und Tobias Bügling freuten bei ihrem zweiten Start in Braunlage am 10. Juni über eine weitere Platzierung, nämlich Platz 3 von 12 Paaren in einem Senioren I B-Turnier. Unseren Paaren gratulieren wir ganz herzlich zu ihren Erfolgen!    Alle Ergebnisse des Harz-Wochenendes


10.06.2019 / hs / WO / Ehepaar Skambraks tanzt jetzt in der C-Klasse

Auch Angelika und Peter Skambraks gingen in Braunlage an den Start und hatten die feste Absicht, im Rahmen der dort geplanten Turniere in die C-Klasse aufzusteigen. Das gelang ihnen bereits im ersten Wettbewerb der Senioren III D-Klasse – in einem Feld von 16 Paaren erreichten sie die Finalrunde und hier den 6. Platz sowie damit die noch fehlenden 9 Punkte für den Aufstieg. Dazu gratulieren wir ihnen sehr herzlich und sagen toi, toi, toi für die neue Startklasse. Und dass Angelika und Peter auch dort bereits gut mithalten können bewiesen sie im anschließenden Sen. III C-Turnier, nämlich indem sie schon mal 16 von insgesamt 35 gestarteten Paaren hinter sich ließen. (Bericht: Walter Otto)

Alle Ergebnisse des Harz-Wochenendes

 


09.06.2019 / hs / WO / Janina und Tobias sind Pokal-Gewinner

Janina Reinhardt und Tobias Bügling tanzen weiterhin auf Erfolgskurs und nehmen dafür dann auch längere Fahrten auf sich, so am 8. Juni bei den Turnieren im Rahmen des Oberharzer Pfingst-Seminars in Braunlage. Beim Wettbewerb der Senioren I B-Klasse erreichten sie wiederum sicher die Finalrunde und waren - bei den sog. verdeckten Wertungen – natürlich auf das Endergebnis gespannt. Als schließlich auch das zweitplacierte Paar aufgerufen wurde flossen bei Janina die Freudentränen – sie und Tobias wurden klare Sieger und damit auch Pokal-Gewinner, ein weiterer schöner Erfolg für unsere beiden sympathischen Tanzsportfreunde, wozu wir ganz herzlich gratulieren. So macht man weiter auf Eurem Weg in die A-Klasse – wir drücken Euch die Daumen. (Bericht: Walter Otto)

 

Alle Ergebnisse des Harz-Wochenendes


03.06.2019 / hs / WO / Martina und Thorsten Böttcher tanzen weiter auf  Erfolgskurs

Die Serie mit ersten Plätzen von Martina und Thorsten hält weiter an – bei den Wettbewerben um die Sommer-Pokale des TSC Creativ Norderstedt am 1. Juni wurden sie in einem Feld von 10 Paaren der Senioren III A-Klasse erneut unangefochten Turniersieger. Das brachte ihnen nicht nur den Pokalgewinn ein, sondern auch die nächste Placierung sowie wertvolle Punkte auf dem Weg in die Sonderklasse, wozu wir ihnen herzlich gratulieren. Mit diesem 1. Platz nahmen sie denn auch erstmals gegen starke Konkurrenz am folgenden S-Klassen-Turnier teil – und wissen nun, dass unsere Christine Heitmann noch ein wenig zu tun haben wird, aber ein gutes Empfinden ist es allemal, auf dem richtigen Weg dorthin zu sein.

Glücklich über einen 4. Platz im gleichen Turnier waren auch Conny und Christian Schatte, die also erneut die Endrunde erreichten und deren Tanzen sich nach monatelanger Trainings- und Turnierpause zunehmend verbessert. Und auch unsere erst seit Jahresbeginn tanzenden Paare Hublitz, Kemm und Skambraks gingen in Norderstedt an den Start und das gleich jeweils zweimal. Elisabeth und Reinhold Kemm verfehlten im III D-Turnier mit Platz 7 von 12 Paaren nur knapp das Finale, während Angelika und Peter Skambraks im gleichen Wettbewerb den 5. Platz belegten. Im folgenden II D-Turnier mit 11 Paaren ließen Elisabeth und Reinhold schon mal 2 Paare hinter sich, Angelika und Peter ertanzten mit Platz 6 ihre zweite aufstiegsberechtigte Placierung an diesem Tag. Auch Christiane und Stefan, die erst kürzlich nach C aufstiegen, gingen an den Start und erreichten in ihren beiden Wettbewerben die Finalrunde - sie ertanzten im Turnier der Altersklasse Senioren III den 5. Platz, bei den jüngeren II C-Paaren war es in der Endabrechnung dann Platz 6.

Insgesamt schöne Ergebnisse, wobei etwas schon heute absehbar ist – nach „mageren“ zwei Jahren wird die Turnierbilanz 2019 hervorragend aussehen, was nicht nur uns freut, sondern ganz besonders auch unsere Top-Trainerin Christine Heitmann. (Bericht: Walter Otto) Turnierergebnisse