Willkommen bei Tanzsport Glinde

Tanzsport Glinde .... eine der betsen Adressen, wenn man gut tanzen möchte!

...eine der besten Adressen, wenn man gut tanzen möchte!


30.10.2020 / hs / Corona-Pandemie

Liebe Tanzsportfreunde!

Bedingt durch die ab Montag, 02.11. 2020, bundesweit geltenden Richtlinien zur Eindämmung der Corona-Pandemie, stellt die Tanzsportabteilung zunächst bis Ende November ihren Sportbetrieb ein.  

Weitere situationsbedingte Informationen erhalten Sie ggf. per Rundmail bzw. finden Sie auf unserer Internetseite und bei Facebook.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen hoffentlich ab Dezember und wünschen Ihnen bis dahin nur eins: „Bleiben Sie gesund!“


 

23.10.2020 / hs / NR /  Absage der Turniere am 22.11.2020 in der TSA des TSV Glinde

Liebe Tanzsportfreunde!
Wir alle wollen zurück auf das Parkett und mit den Turnieren am 22.11. wollten wir Euch ein Stück Normalität in dieser Zeit bereiten.

Leider macht uns die aktuelle Entwicklung der Neuinfektionen einen Strich durch die Rechnung. Ein ausgeklügeltes Hygienekonzept ist dabei nun kein Garant mehr Eure Gesundheit sowie die Gesundheit etlicher ehrenamtlicher Helfer*Innen zu gewährleisten.
In Anlehnung an die Absage des HATV-Pokals müssen wir uns nun ebenfalls zu dem Schritt der Absage der Veranstaltung durchringen.

Wir freuen uns darauf, Euch schnellstmöglich auch in Glinde wieder zu einem Turnier begrüßen zu dürfen.

Bis dahin bitte wir Euch um etwas Nachsicht und um Vorsicht im Alltag.

Bleibt fleißig und gesund!

Norman Ritter, Sportwart


 

22.10.2020 / hs / DB /  DTSA- und Tanzsternchenabnahme 2020 fällt aus!

Liebe Tanzsportfreunde,

leider muss die diesjährige DTSA- und Tanzsternchenabnahme am 08.11.2020 ausfallen!

Trotz eines guten Hygienekonzepts steht in Anbetracht der derzeitigen immer weiter ansteigenden Infektionszahlen einfach ein zu hohes Risiko im Raum, sich bei einer solchen Veranstaltung mit dem Corona-Virus anzustecken.

Der Entschluss zur Absage wurde in schweren Herzens getroffen, da die Abteilung gerade mit dieser speziellen Veranstaltung etwas für die TSA- Tänzerinnen und Tänzer machen wollte. Unser Dank gilt allen Trainerinnen und Trainern für ihre Mitarbeit, allen angemeldeten kleinen und großen Tänzerinnen und Tänzern sowie allen Helferinnen und Helfern.

Bitte, bleibt alle schön gesund und hoffentlich sehen wir uns dann zur DTSA-Abnahme 2021 wieder!

Eure Doris Bahr 


19.10.2020 / hs / WO /  Einhaltung der Corona-Regeln

Liebe Tanzsportfreunde!

Aus gegebener Veranlassung und auch, weil es bereits diesbezügliche Hinweise und Rückfragen gab, bitten wir erneut darum, im Zusammenhang mit der uns leider noch weiterhin beschäftigenden Corona-Pandemie sowie dem Trainingsbetrieb im TanzCentrum im gemeinsamen Interesse Folgendes unbedingt zu beachten:

·         Vom Hauseingang/auf den Fluren bis zum Betreten des Saales besteht Maskenpflicht!

·         Im Saal kann die Maske abgenommen werden.

·         Beim Training ist unbedingt auf die Be- resp. Durchlüftung der Säle zu achten. Die Fensterklappen sollten geöffnet bleiben und erst     bei Trainingsende wieder geschlossen werden.

          Überdies können in den Sälen 2 und 3 die Notausgangtüren zum Parkplatz während des Trainings offen bleiben.

          Zusätzlich sollten die Türen zum Flur vor jedem Gruppenwechsel geöffnet werden, um so für mehr Durchlüftung zu sorgen.

·         Die Notausgangstüren sind bei Ende des Trainings jedoch unbedingt zuzuziehen!

·         Dennoch empfiehlt es sich, zum Training vorsorglich etwas wärmere Kleidung mitzubringen.

Walter Otto    


01.10.2020 / hs / WO /  Herzlich willkommen, Nadja Spalek!

Tanzen ist seit ihrer Kindheit ein großer Teil von Nadjas Leben – ihre Liebe zum Tanzen entdeckte sie bereits als 4-Jährige und begann zunächst in einem Kinder-Tanzkreis, aber schon bald wollte sie mehr und tanzte sechs lang Jahre Ballett. Als 11-Jährige kam sie dann nach Glinde, nämlich weil sie zunächst bei Daniela Sikorra und dann bei Martina Böttcher unbedingt die lateinamerikanischen Tänze erlernen wollte. Ihr großer Ehrgeiz führte Nadja jedoch weiter, nämlich als Turniertänzerin bis in die Sonderklasse und zu einer der besten deutschen Tanz-Adressen, dem Grün-Gold-Club in Bremen sowie seinem Trainer Roberto Albanese, und bei ihm entschloss sie sich dann erfolgreich zu einer Trainer-Ausbildung.

Nun ist Nadja wieder in Glinde angekommen, nämlich um ihr tänzerisches Wissen und Können an andere weiterzugeben. Seit dem 30. September betreut sie bei uns einen neuen Tanzkreis für Jugendliche, und ihr vorzüglicher, verständlicher Unterricht überzeugte bereits am ersten Abend ganz offenkundig ihre Schützlinge und auf jeden Fall auch unsere Pressewartin Gabriele Pegelow sowie den Chronisten. Wir freuen uns, Nadja als weitere Trainerin gewonnen zu haben und auf die Zusammenarbeit mit ihr – und in ihrem Kreis ist noch viel Platz für weitere junge Leute, die bei Nadja richtig tanzen lernen wollen. (Walter Otto)  (Foto: GP)    


26.09.2020 / hs / HIPHOP wird bei uns schon lange groß geschrieben!

Seit etlichen Jahren ist Hiphop fester Bestandteil unseres umfangreichen Tanzangebotes, aber richtig aufwärts ging es erst vor gut 6 Jahren, nämlich als Tatjana Scherer – vorn im Bild - als neue Trainerin zu uns kam. Tatjana ist von Beginn an so etwas wie ein Magnet, und seit langem betreut sie jeden Donnerstag fünf Gruppen ab 4 Jahre aufwärts. Aufgrund des anhaltenden großen Interesses bei Kindern und Jugendlichen an Hiphop sorgen inzwischen auch Finja Neubacher sowie Aurelia von Bargen (beide rechts im Bild) jede Woche vorzüglich für eine Menge Tanzspaß. Aber Hiphop ist nicht allein nur „Spaß“, sondern vielmehr exakt choreografiertes Tanzen in der Gruppe mit präzisen Bewegungsabläufen. Und falls eine unserer Trainerinnen mal verhindert sein sollte, dann werden sie verlässlich durch Angelina Meyer, Louisa Schnitzker oder Hanna Vuko vertreten. Aktuell haben bei uns fast 180 Hiphopper in mittlerweile 10 Gruppen ihren Spaß am Tanzen, und aufgrund der weiter anhaltenden großen Nachfrage ist nicht auszuschließen, dass wir bald einen weiteren Hiphop-Kreis starten. (Walter Otto) (Foto: GP)



01.09.2020 / hs / „Die Ostsee tanzt“ – erste tanzsportliche Großveranstaltung im Zeichen der Corona-Pandemie

In der Gemeinde Schönberg Holm an der Ostsee fand vom 28.-30.09.2020 die 50. Veranstaltung dieser Tanzturnierserie für Senioren statt. Unter Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen fanden Turnierpaare aus dem gesamten Bundesgebiet den Weg nach Holm. Zuschauer waren aufgrund der Schutzmaßnahmen in diesem Jahr leider nicht zugelassen, aus gleichem Grund gibt es auch keine Fotos der Veranstaltung. Doch das tat dem Spaß am Tanzen für die angereisten Paare aber keinen Abbruch. Aus Glinde waren an den drei Turniertagen Angelika und Peter Skambraks, B-Klasse, Reinhold und Elisabeth Kemm, C-Klasse, Jörg und Beate Schudmann, A-Klasse, Christian und Conny Schatte, A-Klasse sowie Janina Reinhardt und Tobias Bügling, ebenfalls A-Klasse, am Start.

Alle Paare ertanzten sich nach einer zwangsweise halbjährlichen Turnier- und Trainingspause doch schon wieder recht passable Ergebnisse, so auch Endrundenteilnahmen aber auch den einen oder anderen Treppchenplatz.

 

Hoffen wir, dass die Pandemie weitere Turnierveranstaltungen dieser Art zulässt!

 

Turnierergebnisse